+49 2236 38383-0
info@ebelhofer.com

Private Equity: Bei Large Caps wird es holpriger

shutterstock 1449343268 1

 

Immer mehr Investoren rechnen aufgrund politischer und konjunktureller Entwicklungen mit einem schwierigen Kapitalmarktumfeld – insbesondere für größere Deals. Wie reagiert der Transaktionsmarkt auf die steigende Unsicherheit? In ihrem aktuellen Artikel im Bankmagazin 7-8/2019 zeigen die Autoren von EbelHofer Consultants, was dies für das Deal- und Portfoliomanagement bedeutet. Im Fokus steht die Frage, wie die Profitabilität von Beteiligungen sichergestellt und wie man seine Chancen im Transaktionsprozess maximieren kann. Dieter Lauszus, Steffen Sachs und Helen Christmann diskutieren in diesem Zusammenhang, wie die Branche durch operative Value Creation Maßnahmen und modifizierte Buy-&-Build-Modelle ihr klassisches Geschäftsmodell erweitert. Der Artikel ist online abrufbar unter:
https://www.springerprofessional.de/bei-large-caps-wird-es-holpriger/17021066
 

Zurück       Beratungsschwerpunkte        Branchenexpertise        Startseite

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. OK.
Weitere Informationen zu Cookies und Datenschutz