+49 2236 38383-0
info@ebelhofer.com

Unsere Branchenexpertise
für den Sektor »Private Equity / Investoren«

Das aktuelle EbelHofer-Private-Equity-Panel zeigt zwei Tendenzen in der Branche: Auf der einen Seite herrscht Optimismus. Auf der anderen Seite ist die Branche - wegen steigender Multiples - zunehmend auf belastbare, vorhandene Upside-Potenziale beim Screening von Target-Unternehmen angewiesen. EbelHofer Consultants ist hierfür der richtige Partner. Unsere Berater unterstützen dazu die professionelle Weiterentwicklung der Portfolio-Unternehmen und fokussieren die marktseitigen Themen, wie Produkt, Preis und Vertrieb - mit dem Ziel, eine »Profitable Growth Story« zu schreiben. Denn auch das gehört heute zum Kerngeschäft eines jeden PE-Investors.


Beteiligungsgesellschaften stehen aktuell zwei Herausforderungen gegenüber: Einerseits müssen sie attraktive Targets identifizieren, andererseits eine profitable Wachstumsstory für ihre Portfolio-Unternehmen realisieren. EbelHofer Consultants unterstützt Beteiligungsgesellschaften vor und nach dem Deal in allen, die Marktseite betreffenden Fragestellungen. Wir begleiten unsere Klienten durch beide Phasen im Rahmen unserer Kompetenzgebiete - Vertrieb, Pricing, Strategie und Marketing:

Pre-Deal

  • Screening potenzieller Targets
  • Red-Flag-Analysen
  • Market-/Commercial Due Diligence
  • Erstellung von Business Cases

Post- Deal

  • Performance Checks, Sales & Pricing
  • Preis- und Vertriebsoptimierung
  • Priorisierung von Wachstumspotenzialen
  • Portfolio-Optimierung & Positionierung


EbelHofer Consultants unterstützt Investoren im Vorfeld bei der Identifizierung interessanter Target-Unternehmen. Ist ein Target ausgemacht, führen unsere Berater eine »Commercial Due-Diligence-Prüfung« durch, die Potenziale sowie Risiken identifiziert und bewertet. Diese Leistung bieten wir selbstverständlich auch für bereits vorliegende Targets an. Je nach Zeit- und Interessenrahmen variieren wir die Inhalte und Analysetiefe der Due-Diligence-Prüfung und beginnen oftmals mit einer prägnanten »Red-Flag-Analyse«:

  • Analyse des Markt- und Unternehmensumfelds (Aspekte: Werttreiber, Leistungsbewertung, Wettbewerbsvorteile, Positionierung, SWOT, usw.)
  • Bewertung des Geschäftsmodells
  • Branchenbenchmarks
  • Planungsvalidierung


Ein Kompetenzschwerpunkt liegt bei EbelHofer Consultants auf der Identifikation und der Quantifizierung realistischer Upside-Potenziale. Hierbei werden, je nach Target, unterschiedliche Ansatzpunkte einer genauen Betrachtung unterzogen, beispielsweise in Bezug auf die Regionen-Ausschöpfung, auf Produkt und Pricing sowie E-Commerce:

  • Identifikation marktseitiger Upside-Potenziale
  • Entwicklung von Szenarien und Berechnung transparenter Business Cases (Upside-Case)
  • Roadmap zum Heben der Potenziale
  • Identifikation von Exit-Optionen


EbelHofer Consultants hat sich auf die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Markt spezialisiert: eine Expertise, die nur wenige Berater anbieten können. Somit sind wir in der Lage, den Klienten auch nach erfolgreicher Transaktion wirksam zu unterstützen und identifizierte Potenziale zu heben. Die Profitabilität auf der Marktseite steht dabei für unsere Berater immer im Fokus:

  • Strategische Fragestellungen zu Wachstumspotenzialen, Positionierung (usw.)
  • Vertriebliche Fragestellungen zu Aspekten, wie Vertriebsprozesse/-organisation, Verkaufsförderungsstrategien.
  • Pricing-Fragestellungen zu Themen, wie Preisfindungsprozess, Werttreiber.
  • Prozessorale Fragestellungen zu Verantwortlichkeiten, Schnittstellen (usw.)


Die Erfahrung der Berater von EbelHofer Consultants zeigt: Bevor übertriebene und möglicherweise insignifikante Maßnahmen ergriffen werden, hat es sich bewährt, zunächst die vorhandenen Potenziale auf der Marktseite zu heben. Denn im operativen Vertrieb können erhebliche Absatz- und Ertragspotenziale realisiert werden, beispielsweise durch Prozessverbesserungen, Tools und eine effektive Steuerung. Wir sind insbesondere dafür der kompetente Partner:

  • Wachstums- und Profitpotenziale identifizieren
  • Quick-Wins abschöpfen
  • Konzepte zur Optimierung erstellen
  • Vorbereitung auf einen erfolgreichen Exit


Pre-Deal und Post-Deal: EbelHofer Consultants unterstützt Investoren in allen marktseitigen Fragen. Unsere maßgeschneiderten Beratungsleistungen beziehen sich auf die gesamte Wertschöpfungskette. Wir stehen unseren Klienten mit klarem Marktfokus und umfangreicher Transaktionserfahrung zur Seite. Unsere Berater bearbeiten unterschiedliche »Due-Diligence-Themen«, sodass keine Interessenskonflikte auftreten. Unsere Erfahrung als Unternehmensberater in den verschiedensten Branchen setzen wir ein, um Upside-Potenziale zu identifizieren und zu quantifizieren. In folgenden Bereichen haben wir bereits Targets für Investoren bearbeitet:

  • Industriegüter (u. a. Maschinenbau, Elektrotechnik, Bauindustrie)
  • Konsumgüter (u. a. Sportbekleidung, Wäsche, Gastronomie, Möbel, Food, Haushaltsgeräte)
  • Automobil (u. a. Zulieferer)
  • Health Care (u. a. Medizintechnik, Medikamente, Apotheken)
  • Sonstige (u. a. Zahlungssysteme, Personaldienstleister, Logistik, Services)

    Am Ende der Halteperiode unterstützen wir Investoren bei Exit durch Erstellung einer marktseitigen bzw. strategischen Vendor Due Diligence, mit Vorteilen sowohl für die Verkäufer- als auch für die Käuferseite. So reduzieren sich für die potenziellen Käufer reduzieren sich die Kosten im Falle eines „broken deals“. Das Management des Portfoliounternehmens wird aufgrund des geringeren Zeitdrucks weniger im operativen Geschäft beeinträchtigt und erhält bei Zeiten wertvolle Hinweise auf etwaige Schwachstellen der zu verkaufenden Unternehmens. Für alle Parteien erhöhen sich Transparenz und Planbarkeit der Unternehmenstransaktion.

Immer im Gespräch
mit Ihnen

Dr. Bernhard Ebel, Geschäftsführer
bernhard.ebel@ebelhofer.com

Prof. Dr. Markus B. Hofer, Geschäftsführer
markus.hofer@ebelhofer.com