Projektbeispiel:
Markt- und Wettbewerbsanalysen


Aufgabenstellung

Ein mittelständischer, international ausgerichteter Zulieferer möchte zusätzliche Wachstumsfelder in einem Spezialsegment identifizieren. Dafür sollen detaillierte Markt- und Wettbewerbsanalysen in den verschiedenen Zielregionen des Unternehmens durchgeführt und daraus Potenziale abgeleitet werden.

Vorgehen von EbelHofer Consultants

Zunächst werden Marktmodelle für die wichtigsten Produktgruppen konzipiert - außerdem Absatzpotenziale, Trends und das Marktwachstum quantifiziert. In der anschließenden Detail- und Trendanalyse werden Wettbewerbs- und Branchenstrukturen in den priorisierten Marktsegmenten identifiziert, Produkt- und Fertigungstrends (Substitutionsprodukte, Innovationen) herausgearbeitet sowie eine Bewertung der Risiken und Potenziale (u.a. regulatorische Rahmenbedingungen) vorgenommen.

Ergebnis

Der Kunde erhält eine detaillierte Analyse der Branchen- und Wettbewerbsstrukturen und die daraus abgeleitete Marktbewertung. Dazu wird die Planung der Vertriebsziele, des Marketing-Mix und der operativen Maßnahmen übergeben.